IBA oder wie man in zehn Jahren Jahrhunderte erfinden will

Die Lausitz ist das Land, in dem Fürst Pückler lebte und Konrad Zuse lernte. Der eine erfand das Kopierpapier, der andere automatisierte monotone Berechnungen durch die Erfindung des ersten Computers, des Z3. Beide waren Lausitzer, der eine als liberaler Fürst und dies zeitlebens. Der andere kam als Kind nach Hoyerswerda und besuchte das dortige Reform-Gymnasium, das heutige Lessing-Gymnasium, ehe er in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts nach Berlin zum Studium ging.

Weiterlesen