Musik, Begehren und Anarchismus

Der Text erschien zum 5. Erich Mühsam-Fest am 12. Juli 2014 in einer Sonderausgabe der #Nolo

Die Festzeitung

Die Grenzen meines Körpers sind die Grenzen meines Ichs. Die Hautoberfläche schließt mich ab gegen die fremde Welt: auf ihr darf ich, wenn ich Vertrauen haben soll, nur zu spüren bekommen, was ich spüren will

Jean Améry

Weiterlesen

Freiheitsbegriffe: reklamiert, okkupiert, neuformuliert und durchlebt

Handbuch zur Freiheit: Schritt für Schritt ins Paradies

Ein Hand- und Lesebuch zur Freiheit

Pünktlich zur Konferenz “Macht ohne Herrschaft”, veranstaltet von der Ema.Li in den letzten Februartagen im Haus der Demokratie in Berlin (2013) erschien aus deren Dunstkreis das beim Katrin Kramer Verlag Berlin erschienene Büchlein: Schritt für Schritt ins Paradies. (Hg.) Karsten Krampitz und Klaus Lederer.

Bernd Hüttner hatte es vorab im Prager Frühling mit sichtlichem Vergnügen rezensiert und resümiert:

“An dem Buch, das insgesamt 29 Artikel enthält, werden viele Kritik  üben. Den ParteianhängerInnen dürfte es zu anarchistisch, zu kritisch und frech,  zu un-Partei-isch sein. Weiterlesen